Verein „Fußball ohne Gewalt“ mit neuer Spitze

Februar 28th, 2012

Der Verein „Fußball ohne Gewalt“ hat auf seiner Mitgliederversammlung am 28. Februar 2012 einen neuen Vorstand gewählt: Der bisherige Vorsitzende Manfred Czock steht auch in den kommenden zwei Jahren an der Spitze des gemeinnützigen Vereins. Zu seiner Stellvertreterin wählten die Mitglieder Helga Noffke; zum Schriftführer erneut Mario Kerzel. Neue Sprecherin des Vereins ist Sabine Ernst, Mitgründerin des Forums "Loslegen mit Plan".

Zu Beginn der Versammlung im Halleschen Brauhaus in Halle würdigte der Vorsitzende das Engagement seines Vorgängers André Cierpinski. Dieser hatte die Vereinsleitung im Sommer 2011 aus privaten Gründen an Manfred Czock übergeben. Außerdem nutzte der Vorstand die Mitgliederversammlung, um sich bei allen Mitgliedern, Freunden und Förderern des Vereins für ihre Unterstützung innerhalb des Ausstellungsprojektes „Doppelpässe“ zu bedanken.

Die nächste öffentliche Sitzung des Vereins „Fußball ohne Gewalt“ findet voraussichtlich im April 2012 statt. Nähere Informationen werden in Kürze an dieser Stelle bekanntgegeben.

 

 

 

 

 

 

 

Einen Kommentar hinterlassen

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.