Fitness im Grünen

September 2nd, 2011

Der Startschuss für den 3. Halleschen Frauenlauf fällt am Samstag, 17.09.2011, um 10 Uhr in der Dölauer Heide. Die verbesserte Laufstrecke führt Einsteiger und Fortgeschrittene auf einem 3,5 km, 7 km oder 10,5 km langen Rundkurs durch den Wald. Auch Walkerinnen und Nordic Walkerinnen können auf der 3,5 km und der 7 km langen Strecke starten. Zu den Frauen, die sich für den spätsommerlichen Waldlauf bereits angemeldet haben, gehört auch Justizministerin Angela Kolb (SPD).

Startschuss für den Frauenlauf 2010 Foto: Halleforum

 

„Im Mittelpunkt steht das Gefühl, dem eigenen Körper etwas Gutes zu tun“, sagt die Chef-Organisatorin des Laufes, Erika Woitschach vom Verein Dornrosa in Halle. Gemeinsam mit dem Frauenpolitischen Runden Tisch in der Stadt Halle (Saale) und dem Frauensportclub Mrs. Sporty hat der Verein den Frauenlauf im Jahr 2009 ins Leben gerufen – bislang der einzige Frauenlauf in ganz Sachsen-Anhalt.

In Zusammenarbeit mit diesem Forum und dem Leichtathletikverein LAV Halensia wurde das Lauf-Konzept in diesem Jahr deutlich erweitert: So bieten die Organisatoren zum diesjährigen Lauf erstmals ein professionelles Warm-up für alle Teilnehmerinnen an. Das Aufwärmen und Einstimmen übernimmt die aktuelle Deutsche Hallenmeisterin über 3000 Meter, Gabriele Tendler (50) vom LAV Halensia. Die drei schnellsten Frauen auf jeder Strecke sowie die schnellsten Mutter-Tochter-Teams werden prämiert. Einen Wanderpokal erhält darüber hinaus das schnellste Firmenteam (3 Läuferinnen pro Team).

Erstmals findet in diesem Jahr ein Bambini-Lauf (500 m) statt, an dem Mädchen und Jungen bis zu 7 Jahren kostenfrei teilnehmen können. Der Lauf für den Nachwuchs beginnt um 9.45 Uhr; jeder kleine Teilnehmer erhält einen Preis. Von 10 bis 12 Uhr wird zudem eine Kinderbetreuung mit Sport und Spiel angeboten.

Start und Ziel des Frauenlaufes befinden sich an der Gaststätte „Waldkater“. Dort finden die Teilnehmerinnen auch das Organisationsbüro, in dem am Veranstaltungstag von 9 bis 9.30 Uhr Nachmeldungen entgegengenommen werden. Die Startgebühr beträgt 4 Euro (ermäßigt 2,50 Euro). Kurzentschlossene zahlen vor Ort zusätzlich eine Nachmeldegebühr von 2 Euro. Anmeldungen sind bis 15.09.2011 auch im hier möglich.

Ansprechpartner:

Erika Woitschach, Dornrosa e.V.

Telefon: 0345-2 02 43 31

Einen Kommentar hinterlassen

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.