Diva in Grün

Mai 11th, 2011

„Diva in Grün“ lautet das Motto der Pflanzaktion, zur der die Bürgerinitiative Paulusviertel am Samstag, 14. Mai 2011, auf dem Hasenberg in Halle einlädt. Nachdem die Bürgerinitiative bereits im Frühling 2010 die Treppen an der Pauluskirche verschönert hat, wollen sich die urbanen Gärtner nun einer größeren Fläche mit ganzjährigem Effekt widmen.

Für die Aktion hat sich die Bürgerinitiative professionelle Verstärkung geholt: Wolfgang Aldag, Garten- und Landschaftsarchitekt aus Halle, und sein Kollege Andreas Guthe haben schon den Marktplatz in eine Oase verwandelt. Ihr „Händel-Rasen“ begeisterte Hallenser und Gäste gleichermaßen. Mit einem naturnahen Pflanzkonzept wollen die beiden Grüngeister nun auf dem Hasenberg Akzente setzen: „Das Konzept soll dem Charakter und der Bedeutung des Ortes entsprechen“, sagt Wolfgang Aldag. An den Bänken am Hasenberg sei deshalb eine natürliche Bepflanzung aus robusten Sedum-Arten und Ziergräsern – so wie sie in der Umgebung, etwa am Galgenberg und den Klausbergen, vorkommen.

Hilfe bekommen Wolfgang Aldag, Andreas Guthe und die Bürgerinitiative am kommenden Samstag von zahlreichen engagierten Bewohnern und Fans des Paulusviertels. Damit kann der beliebte Treffpunkt pünktlich zum Bürgerfest am 29. Mai 2011 in frischem Gewand präsentiert werden.

Die Pflanzaktion „Diva in Grün“ auf dem Hasenberg wurde 2010 anlässlich des Themenjahres der Stadt „Halle verändert“ ins Leben gerufen.

Bericht im Halleforum vom 14.05.2011

Sendetermin bei TV Halle vom 14.05.2011

 

Einen Kommentar hinterlassen

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.